24. ilb
5 – 14 Sep 2024 Programm
9 – 18 Sep 2024 Junges Programm

Archiv: Programm Archiv

J. M. M. Nuanez: Birdie und ich

Kreativ-Werkstatt /Abschlussbegegnung mit J. M. M. Nuanez Nach dem Tod ihrer Mutter leben Jack und ihr jüngerer Bruder Birdie zunächst bei ihrem liebevollen, aber unzuverlässigen Onkel Carl, später dann bei ihrem konservativen Onkel Patrick. Dieser kann jedoch mit Birdies glitzernden Kleidern nicht viel anfangen. Als Birdie in der Schule auch

Li Xiaoguang: Damals, im Sommer

Workshop / Abschlussbegegnung mit Li Xiaoguang Das idyllische Leben dreier Kinder, die mit ihren Eltern in einem abgelegenen Bergtal wohnen, findet ein plötzliches Ende, als der Vater in der Stadt Arbeit findet. Schweren Herzens müssen sich die Geschwister von ihren Wäldern und Bergseen, dem liebgewonnen Dorf und ihren Freunden verabschieden.

Stian Hole: Germans Sommer

Schauspielworkshop / Abschlussbegegnung mit Stian Hole Garmans Sommer scheint viel schneller zu vergehen als sonst, denn: Am Ende des Sommers wartet sein erstes Schuljahr. Ihm ist mulmig zumute. Ob auch Erwachsene manchmal Angst haben? Natürlich, sagen Garmans Großtanten. Davor, bald einen Rollator zu brauchen. Oder vor rutschigen Gehwegen im Winter.

Mathieu Sapin: Alldine und die Weltraumpiraten 1

Comicworkshop / Abschlussbegegnung mit Mathieu Sapin Die Weltraumpiratin Alldine fliegt zusammen mit Lulu und Käpt´n Jack Breitkreuz in einem Raumschiff namens Hector durchs Weltall und erlebt tagtäglich atemberaubende Abenteuer. Die drei Freunde versuchen nicht nur, die Geheimnisse des Universums aufzudecken, sondern müssen auch gegen den gefährlichen Weltraumdiktator Supermuskelprotz bestehen. Der

Gary Lonesborough: The Boy From The Mish

Tanzworkshop / Abschlussbegegnung mit Gary Lonesborough Jackson verbringt seinen Sommer damit zu schwimmen, mit Freunden zu feiern und den rassistischen Jugendlichen aus der Stadt so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als der kürzlich aus der Haft entlassene Tomas Jacksons Familie

Gary Lonesborough: The Boy From The Mish

Praktischer Literaturworkshop / Abschlussbegegnung mit Gary Lonesborough Jackson verbringt seinen Sommer damit zu schwimmen, mit Freunden zu feiern und den rassistischen Jugendlichen aus der Stadt so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als der kürzlich aus der Haft entlassene Tomas Jacksons

Manjeet Mann: The Crossing

Theater-, Performance- und Poesie-Workshop / Abschlussbegegnung mit Manjeet Mann Nach dem Tod ihrer Mutter versucht Natalie ihren Platz in der Welt neu zu finden, während sich ihr Bruder einer rechtsextremen Gruppe anschließt. Zur gleichen Zeit flieht Sammy vor der Wehrpflicht aus Eritrea, um in Europa ein neues Leben zu beginnen.

Katya Balen: October, October

Künstlerisches Erzählen mit theatralischen Mitteln / Abschlussbegegnung mit Katya Balen Octobers Leben wird komplett umgeworfen, nachdem ihr Vater an ihrem 11. Geburtstag einen schweren Unfall hat. Als sie nun während der Genesung ihres Vaters zu ihrer Mutter in die Großstadt ziehen muss, findet sie sich in einem völlig neuen Leben

Jordan Scott: Der Garten meiner Baba

Schreibwerkstatt / Abschlussbegegnung mit Jordan Scott Ein namenloser Junge ist am liebsten bei seiner Baba, die die Sprache ihres Enkelkindes nur bruchstückhaft versteht. Sie lebt in einem kleinen Häuschen mit einem Garten, in dem sie alles anbaut, was sie zum Leben benötigt. Doch eines Tages verändert sich alles, als Baba

J. M. M. Nuanez: Birdie und ich

Schauspiel- und kreativer Schreib-Workshop / Abschlussbegegnung mit J. M. M. Nuanez Nach dem Tod ihrer Mutter leben Jack und ihr jüngerer Bruder Birdie zunächst bei ihrem liebevollen, aber unzuverlässigen Onkel Carl, später dann bei ihrem konservativen Onkel Patrick. Dieser kann jedoch mit Birdies glitzernden Kleidern nicht viel anfangen. Als Birdie

Donna Barba Higuera: Die letzte Erzählerin

Freies künstlerisches Erzählen mit künstlerischen Mitteln / Abschlussbegegnung mit Donna Barba Higuera Bevor ein Komet die Erde zerstört, erreicht Petra Peña das rettende Raumschiff. Als sie Jahrhunderte später aus dem Tiefschlaf erwacht, erinnert sich außer ihr niemand mehr an die Erde. Ein neues Kollektiv steht über allen, und es zählen

Marguerite Abouet: Akissi – Die Königin der Nervensägen

Theaterworkshop / Abschlussbegegnung mit Marguerite Abouet Akissi lebt in der ivorischen Stadt Abidjan, wo sie als ideenreicher Wirbelwind so manches durcheinanderbringt. Als sie erfährt, dass die Eltern ihrer Freundin sich trennen möchten, hat sie schnell eine Idee, mit welchem Trick sie dies verhindern kann. Doch dann taucht auch noch Akissis