Kaveh Akbar

Portrait Kaveh Akbar

Kaveh Akbar wurde 1989 in Teheran geboren. Er erlangte seinen Master of Fine Arts an der Butler University und seinen Doktor in Kreativem Schreiben an der Florida State University. Akbars erste Erfahrungen mit poetischer Sprache gehen auf seine Kindheit zurück, erste Gedichte hörte er auf Arabisch, das er nie sprach, weshalb er sie vor allem […]

Kader Abdolah

Portrait Kader Abdolah

Kader Abdolah, eigentlich Hossein Sadjadi Ghaemmaghami Farahani, wurde 1954 im iranischen Arak geboren. Früh träumte er davon, wie sein Ururgroßvater ein bekannter Schriftsteller zu werden, heimlich las er Literatur aus westlichen Ländern. Während seines Physikstudiums in Teheran schloss er sich der linken studentischen Untergrundbewegung an, die zunächst gegen die autoritäre Herrschaft des Schahs kämpfte und […]

Jasmin Tabatabai

geboren 1967 in Teheran, ist Schauspielerin und Sängerin. Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel in Stuttgart. Seit ihrem Durchbruch 1997 mit der Kinoproduktion »Bandits« spielte sie in einer Vielzahl von Filmen an der Seite berühmter deutscher Schauspielgrößen. Tabatabai, die sich auch einen Namen als Sängerin gemacht hat, veröffentlichte 2007 ihr zweites Soloalbum »I Ran«. In […]

Faraj Sarkohi

Faraj Sarkohi wird 1947 im iranischen Shiraz in einer Arbeiterfamilie geboren. Der Vater ist, wegen Aktivitäten in einer Arbeiterorganisation, häufig im Gefängnis. Die Mutter arbeitet als Putzfrau, ermöglicht Sarkohi, der sechs Geschwister hat, so die Schule. Zehnjährig gewinnt er einen Schreibwettbewerb einer Kinderzeitschrift. Als Schlüsselerlebnis seiner unbestechlichen Wahrheitsliebe erinnert Sarkohi die Reaktion des Vaters auf […]

Faribā Vafī

Portrait Faribā Vafī

Faribā Vafī wurde 1963 in Täbris, der Hauptstadt der iranischen Provinz Ost-Aserbaidschan, geboren. Sie gilt als eine der führenden und populärsten Schriftstellerinnen des Landes. Mit ihren minimalistischen, poetisch verdichteten Schilderungen alltäglicher Tristesse und innerer Zerrissenheit ermöglicht sie einer westlichen Leserschaft Innenansichten, fernab von orientalischen Stereotypen. Bereits in jungen Jahren begann sie Erzählungen zu verfassen. Erste […]

Farideh Khalatbaree

Farideh Chalatbarie wurde 1948 in Teheran geboren. Bereits im Alter von acht Jahren schrieb sie ihre erste Geschichte und wollte nie etwas anderes als Schriftstellerin werden. Durch familiären Druck und angesichts der Tatsache, dass Schriftstellerei im damaligen Iran eher als Hobby denn als Beruf angesehen wurde, studierte sie Mathematik in Teheran und in Großbritannien. Kurz […]

Farshid Shafiee

Farshid Shafiee wurde 1969 in Teheran geboren und gehört zu den renommiertesten Bilderbuchkünstlern des Iran. Er studierte Grafikdesign und Animation in seiner Geburtsstadt, arbeitete als Redakteur und Artdirector für Zeitschriften und Verlage. Zu seinem Werk zählen mehr als fünfzig illustrierte Kinderbücher, über dreißig Buchcover und vier animierte Kurzfilme. Sein Film »My Dad’s Car« (2000; Ü: […]

Chahla Chafiq

Portrait Chahla Chafiq

geboren im Iran, ging 1983 ins Exil nach Frankreich, wo die Soziologin mehrere Bücher zu den totalitären Auswüchsen des Islam veröffentlichte, darunter 2005 »Femmes sous le voile: Face à la loi islamique« (Ü: Frauen unter dem Schleier. Konfrontation mit dem islamischen Recht). Zu ihren literarischen Werken zählen »Chemins et brouillard« (Ü: Pfade und Nebel), eine […]

Azar Nafisi

Azar Nafisi, Tochter einer alteingesessenen Intellektuellen-Familie, wurde 1955 in Teheran geboren. Ihre Mutter gehörte zu den ersten weiblichen Parlamentsmitgliedern, ihr Vater war Bürgermeister von Teheran. Nafisi erhielt ihre Ausbildung weitgehend im angelsächsischen Ausland. Mit 13 Jahren besuchte sie eine Schule im britischen Lancaster, später ging sie in die Vereinigten Staaten, wo sie linken Studentengruppen angehörte […]

Bahiyyih Nakhjavani

Bahiyyih Nakhjavani wurde 1948 im Iran geboren, wuchs in Uganda auf und studierte in den USA sowie in Großbritannien, dessen Staatsbürgerschaft sie schließlich annahm. Sie arbeitete in Kanada, den Vereinigten Staaten, Zypern, Israel, Afrika und Belgien, wo sie europäische und amerikanische Literatur unterrichtete. Ihr Debüt als Schriftstellerin feierte sie 1979 mit dem Sachbuch »When We […]

Amir Hassan Cheheltan

Portrait Amir Hassan Cheheltan

Amir Hassan Cheheltan wurde 1956 in Teheran geboren. Bereits während seines Studiums der Elektrotechnik machte er sich mit seinem zweiten Erzählband einen Namen als Schriftsteller. Nach der Islamischen Revolution ging er zum Abschluss seines Studiums nach Großbritannien. Während des Iran-Irak-Kriegs, zu dem er nach seiner Rückkehr einberufen worden war, verfasste er seinen ersten Roman »Rouse-ye […]