Lea Ypi

Portrait Lea Ypi

geboren 1979 in Tirana, Albanien, studierte Literatur und Philosophie an der Sapienza in Rom. Sie ist Professorin für Politische Theorie an der London School of Economics und verfasst für den »Guardian« regelmäßig Beiträge zu gesellschaftspolitischen Themen. 2021 erschien ihr Memoir »Free: Coming of Age at the End of History« [dt. »Frei. Erwachsenwerden am Ende der […]

Viktor Canosinaj

Portrait Viktor Canosinaj

Viktor Canosinaj wurde 1960 in Vlora, einer südalbanischen Hafenstadt am Eingang zur Adria, geboren. Nach dem Literaturstudium war er als Lehrer, Journalist und Nachrichtenredakteur tätig und engagierte sich als Erzieher in einem SOS-Kinderdorf. Bereits in den siebziger Jahren veröffentlichte er Gedichte und Kurzprosa, Anfang der achtziger Jahre erschien sein erstes Kinderbuch und 1989 sein preisgekröntes […]

Ornela Vorpsi

Portrait Ornela Vorpsi

Ornela Vorpsi wurde 1968 in Tirana geboren. Sie studierte an der dortigen Akademie der Schönen Künste und siedelte 1991 nach Italien über, wo sie an der Accademia di belle Arti di Brera in Mailand ihr Studium fortsetzte. 1997 graduierte sie an der Université Paris VIII. Seitdem lebt sie als Schriftstellerin, Fotografin, Malerin und Videokünstlerin in […]

Mimoza Ahmeti

Die Autorin, Sängerin und Malerin Mimoza Ahmeti wurde 1963 im nordalbanischen Kruja geboren. Sie studierte zunächst albanische Sprache und Literatur, später szenisches Schreiben an der Akademie der Künste in Tirana und schloss einen MBA in Information Systems am Institut Universitaire Kurt Bösch in Sion, Schweiz, ab. 1990 wurde sie Mitglied des albanischen Schriftstellerverbandes. Seit 1994 […]

Luljeta Lleshanaku

Luljeta Lleshanaku gilt als eine der führenden Stimmen der jungen albanischen Lyrik. Sie wurde 1968 in Elbasan, Albanien, geboren. Ihre Familie, die in der Zeit der kommunistischen Diktatur Albaniens der politischen Opposition angehörte, war starken Repressionen ausgesetzt. So wuchs Luljeta Lleshanaku während des Regimes Enver Hoxhas in einer Art Hausarrest auf und durfte als Tochter […]

Lindita Arapi

Portrait Lindita Arapi

Lindita Arapi wurde 1972 in Lushnja in Mittelalbanien geboren. Sie studierte Literaturwissenschaft in der Hauptstadt Tirana. Daraufhin war sie u. a. als Journalistin und Moderatorin beim albanischen Fernsehen tätig. Außerdem studierte sie Germanistik, Anglistik und Pädagogik in Köln sowie Publizistik mit anschließender Promotion an der Universität Wien. 1996 erhielt sie ein Autorenstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung; noch […]

Ismail Kadare

Ismail Kadare wurde 1936 im südalbanischen Gjirokastra geboren. Er studierte an der Universität von Tirana Literaturwissenschaften und Sprachen und besuchte anschließend das Moskauer Gorki-Institut für Literatur. Als sich 1960 die Beziehungen zwischen Albanien und der UdSSR verschlechterten, kehrte Kadare in seine Heimat zurück und begann, als Journalist zu arbeiten. Die Auseinandersetzung zwischen Enver Hodscha, dem […]

Elvira Dones

Portrait Elvira Dones

Elvira Dones wurde 1960 in Durrës, Albanien, geboren. Sie studierte albanische Literatur und Anglistik an der Universität Tirana und arbeitete zunächst für das staatliche Fernsehen. Weil sie von einer Dienstreise in die Schweiz nicht mehr in ihr Geburtsland zurückkehrte, wurde sie in Albanien wegen Landesverrat zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Von 1988 bis 2004 lebte Dones […]

Anilda Ibrahimi

Portrait Anilda Ibrahimi

Anilda Ibrahimi wurde 1972 in der Hafenstadt Vlora im kommunistischen Albanien geboren. Sie studierte moderne Literatur in Tirana und arbeitete für zahlreiche Radio- und Fernsehsender und Tageszeitungen. 1994 verließ sie das Land, um sich auf eine Reise durch Europa zu begeben, die sie zunächst in die Schweiz führte. Sie schrieb dort für eine kosovarische Exilzeitung […]