Words Of Love And Hate: Frauenhass Vs. Female Empowerment die Logik der Misogynie. Mit Priya Basil, Maaza Mengiste, Jagoda Marinić

Was genau ist Misogynie, und worin bestehen Unterschiede zum Sexismus? Und weshalb verteidigen auch Frauen mitunter ein System, das sie verachtet? Priya Basil, Autorin des 2021 erschienenen Essays »Im Wir und Jetzt. Feministin werden«, die Schriftstellerin Maaza Mengiste und Jagoda Marinić, Autorin von »Sheroes. Neue Held*innen braucht das Land«, ergründen, wie die gelernte Überbewertung des Mannes und die gelernte Unterbewertung der Frau in der Politik, im öffentlichen Leben und in uns allen verankert sind. Sie gehen der Frage nach, ob der antifeministische Diskurs seine Wurzeln im politischen Rechtsruck unserer Gesellschaft hat oder ob die Ursachen für Misogynie auf systemischer Ebene liegen.

Veranstaltungssprache: Englisch