22. ilb 07. - 17.09.2022

Kategorie: Worldwide Screening

Worldwide Screening: »Shoah« von Claude Lanzmann am 27.01.2020

Das internationale literaturfestival berlin [ilb] ruft Individuen, Schulen, Universitäten, Medien und kulturelle Institutionen zu einer weltweiten Filmvorführung von »Shoah« von Claude Lanzmann am 27. Januar 2020 auf. Damit knüpft das ilb an die Serie der weltweiten Lesungen an, die es seit 2006 zu verschiedenen Themen, vor allem auf die Menschenrechte

10.12.2020 Worldwide Screening: I Am Not Your Negro von Raoul Peck

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft Kinos, Schulen, Universitäten, Fernsehsender, Medien, kulturelle Institutionen und Individuen zu einer weltweiten Filmvorführung von I Am Not Your Negro von Raoul Peck am 10. Dezember 2020 auf, dem Jahrestag der durch die UNO im Jahr 1948 verkündeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Der Film erhellt

10.12.2021 & 03.05.2022 Worldwide Screening: „The Dissident“ von Bryan Fogel

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft Kinos, Schulen, Universitäten, Fernsehsender, Medien, kulturelle Institutionen und Individuen zu einer weltweiten Filmvorführung von »The Dissident« von Bryan Fogel auf. Die Filmvorführungen finden am 10.12.2021, dem Jahrestag der durch die UNO im Jahr 1948 verkündeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, sowie am 03.05.2022, dem Internationalen

09.05.2022 Worldwide Screening: »MAIDAN« und »Donbass« von Sergei Loznitsa

Das internationale literaturfestival berlin [ilb] ruft Kinos, Schulen, Universitäten, Medien, kulturelle Institutionen und Privatpersonen zu einer Weltweiten Filmvorführung der Filme »Maidan« und »Donbass« von Sergei Loznitsa am 9. Mai 2022 – dem Europatag – auf. Aufruf  Sehr geehrten Damen und Herren, nachstehend finden Sie unseren Aufruf für eine weltweite Filmvorführung