Selbst schuld!

Die Welt krankt! Selbst schuld! So wird es zumindest von allen Seiten suggeriert. Vernachlässigt bleiben dabei sämtliche gesellschaftliche Bedingungen und Umstände. Ann-Kristin Tlusty und Wolfgang M. Schmitt stellen gemeinsam mit Şeyda Kurt und Anke Stelling ihre Anthologie »Selbst Schuld!« vor, in der in 15 Beiträgen dargelegt wird, wie sich die persönliche Schuld in sämtliche Lebensbereiche einschleichen konnte. Ein Pamphlet für den Zweifel und eine Mahnung zum kritischen, selbstständigen Denken.

Mit Şeyda Kurt, Wolfgang M. Schmitt, Anke Stelling, Ann-Kristin Tlusty

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Tickets

Wir verkaufen unsere Tickets über die Website der Berliner Festspiele.