Novuyo Rosa Tshuma: Digging Stars

Deutschlandpremiere

Astronomie und Kunst: Im Alter von 11 Jahren besucht Athandwa Rosa zum ersten Mal ihren Vater in den USA – und ist begeistert vom Land der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Als Studentin kehrt sie Jahre später zurück und muss feststellen, dass akademische Werte, politisches Bewusstsein und Rassismus ihr Ideal bedrohen. »Digging Stars« ist »ein intelligenter, einfühlsamer Roman, der eine fesselnde Coming-of-Age-Geschichte mit einer ergreifenden Erzählung über Verlust verbindet.« (New York Times)

Mit Novuyo Rosa Tshuma

Es moderiert Dominique Haensell

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Tickets

Wir verkaufen unsere Tickets über die Website der Berliner Festspiele.