23. ilb 06. – 16.09.2023

Madame Nielsen: Lamento

Portrait Madame Nielsen
Madame Nielsen [© Frederike van der Straaten]

»Lamento«, der jüngste Roman der Universalkünstlerin Madame Nielsen, erzählt von einer leidenschaftlichen und letztlich schmerzlichen Beziehung zwischen einer Schriftstellerin und einem Theatermacher sowie von der Unmöglichkeit, den Zauber der Verliebtheit mit dem Alltag in Einklang zu bringen. »Madame Nielsen seziert die Natur der Liebe und der Verliebtheit, wobei die Katastrophe immer als eine allzu naheliegende Möglichkeit und Gefahr erscheint« [Berlingske].

Moderation: Alexander Lehnert
Sprache: Deutsch

Übersetzung: Hannes Langendörfer