Der Kolibri

Marco Carrera ist ein Kolibri — ständig in Bewegung, selbst dann, wenn er scheinbar stillsteht. Mit psychologischer Finesse erzählt der mit dem Premio Strega 2020 ausgezeichnete Roman sein Leben und das seiner Familie. »›Der Kolibri‹ ist kämpferisch und amüsant, ist Komödie und Tragödie zugleich, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Veronesi erfindet das Genre Familienroman neu.« [Le Monde]

Veranstaltungssprache(n): Italienisch/ Deutsch