Climate Chance

Der Klimawandel ist eingetreten. Hat die Weltgemeinschaft noch eine Chance, einen politisch gesteuerten Ausweg aus dem ökologischen Desaster zu finden, ohne am Fundament demokratischer Strukturen rütteln zu müssen? Laut dem Soziologen Jens Beckert und der Historikerin Hedwig Richter hat sie das, aber »das drängendste Problem der westlichen Gesellschaften ist die Resignation«. Gemeinsam mit dem Atmosphärenforscher Tobias Sauter liefern sie Ansatzpunkte für eine demokratische Klimapolitik.
In Kooperation mit der Einstein Stiftung Berlin.

Mit Jens Beckert, Hedwig Richter, Tobias Sauter

Es moderiert N. N.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Tickets

Wir verkaufen unsere Tickets über die Website der Berliner Festspiele.