23. ilb 06. – 16.09.2023

Tobias Deschner

ist seit 2005 Leiter des Labors für Verhaltensendokrinologie am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie, Abteilung für Primatologie in Leipzig. Im Rahmen seiner Doktorarbeit betrieb er über Jahre hinweg Feldforschung im Taï-Nationalpark an der Elfenbeinküste. Seit 2014 leitet Deschner zudem ein Forschungsprojekt über Schimpansen im Loango Nationalpark, Gabun. Seine Forschungsergebnisse sind in mehr als fünfzig Artikeln in Fachjournalen erschienen.