Paul Holdengräber

Paul Holdengräber studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Belgien und promovierte an der Princeton University. Er lehrte an zahlreichen Universitäten und wurde für seine Arbeit mehrfach mit Stipendien und Preisen gewürdigt – er ist u.a. Chevalier des Arts et des Lettres. Holdengräber gründete und leitete des Institute for Art and Cultures am Los Angeles County Museum of Art und ist seit 2004 als Programmdirektor der New Yorker Public Library zuständig für das öffentliche Lesungsprogramm.

© internationales literaturfestival berlin