23. ilb 06. – 16.09.2023

Patrick Ness

Geboren in den Vereinigten Staaten, siedelte Patrick Ness 1999 nach Großbritannien über. Er ist Autor von zwei Romanen und einer Erzählsammlung für Erwachsene sowie von fünf Romanen für junge Erwachsene.

Seine »Chaos Walking«-Trilogie, bestehend aus »The Knife of Never Letting Go« (2008; dt. »New World – Die Flucht«), »The Ask and the Answer« (2009; dt. »New World – Das dunkle Paradies«, 2009) und »Monsters of Men« (2010; dt. »New World – Das brennende Messer«, 2010), brachte ihm den Guardian Children’s Fiction Prize, den Costa Children’s Book Award, den Booktrust Teenage Prize und die Carnegie Medal ein. Für seinen Roman »A Monster Calls« (2011; dt. »Sieben Minuten nach Mitternacht«, 2011) erhielt er die zweite Carnedie Medal in Folge und den Deutschen Jugendliteraturpreis. Sein jüngster Roman für Erwachsene (»The Crane Wife«; dt. »Die Nachts des Kranichs«, 2014) und sein jüngster Roman für junge Erwachsene (»More Than This«; dt. »Mehr als das«, 2014) erschienen 2013.

Er hat das Drehbuch zu »A Monster Calls« geschrieben, die Produktion beginnt im September 2014 unter der Regie von J. A. Bayona (»The Orphange«, »The Impossible«) und mit Liam Neeson in der Rolle des Monsters.