Óscar Martínez

Portrait Óscar Martínez
© Ali Ghandtschi

geboren 1983 in El Salvador, ist einer der renommiertesten investigativen Journalisten Zentralamerikas. Er schreibt für »ElFaro.net«, das erste Onlinemagazin Südamerikas, und wurde mit Preisen wie dem Benítez National Journalism Prize in Mexico und dem Maria Moors Cabot Prize der Columbia University ausgezeichnet. Sein neues Buch »El niño de Hollywood« (2018; dt. »Man nannte ihn El niño de Hollywood«, 2019) handelt vom Leben und Sterben eines Bandenmitglieds der Mara Salvatrucha 13.