23. ilb 06. – 16.09.2023

Michel Friedman

Michel Friedman wurde 1956 in Paris geboren und zog mit seiner Familie 1965 nach Mainz, wo er Jura studierte. Er engagierte sich in Politik und Öffentlichkeit, u. a. im Bundesvorstand der CDU und als Vizepräsident des Zentralrats der Juden. Er war Vorstandsmitglied mehrerer Stiftungen und Herausgeber der „Jüdischen Wochenzeitung“. Zur Zeit arbeitet Friedman u. a. als Herausgeber beim Aufbau-Verlag und als Fernsehmoderator.

© internationales literaturfestival berlin