23. ilb 06. – 16.09.2023

Georg Mascolo

geboren 1964 in Stadthagen, ist ein deutsch-italienischer Journalist. Er war Korrespondent in Washington, leitete das Hauptstadtbüro und war von 2008 bis 2013 Chefredakteur des Nachrichtenmagazins »SPIEGEL«. Von 2014 bis 2022 war er Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und der »Süddeutschen Zeitung«. Er wurde als politischer »Journalist des Jahres« ausgezeichnet, seine Reportage über den Fall der Mauer wurde von der UNESCO ins Weltdokumentenerbe aufgenommen.