23. ilb 06. – 16.09.2023

Marie Pohl

Marie Pohl, geboren 1979 in Hamburg, wuchs in New York auf. Ihr Vater ist der Dramatiker Klaus Pohl, ihre Schwester die Schauspielerin Lucie Pohl. Arbeitete als Scriptgirl und Übersetzerin, studierte in Madrid und war als Regieassistentin und Schauspielerin in Spanien und Deutschland tätig (u. a. »Der Passagier« von Thomas Brasch). Für »Maries Reise« (2002) bereiste sie Weltstädte und porträtierte die »Generation Marie«, für »Geisterreisen« (2012) unternahm sie Reisen mit spirituellem Hintergrund. Pohl lebt in Berlin.