Krystyna Dabrowska

Portrait Krystyna Dabrowska
© Maciej Grzybowski

geboren 1979, ist eine polnische Lyrikerin und Übersetzerin. Sie studierte Grafik an der Akademie der Schönen Künste in Warschau und debütierte 2006 mit ihrem Gedichtband »Biuro podróży« (Ü: Reisebüro). Sechs Jahre später erschien ihr zweiter Band mit Gedichten »Białe krzesła« (Ü: Weiße Stühle), für den sie mit dem Wisława-Szymborska-Preis und dem Preis der Kościelski-Stiftung ausgezeichnet wurde. 2015 war Dąbrowska Gast des Literarischen Colloquiums Berlin (lcb).