22. ilb 07. - 17.09.2022

Katharina Raabe

geboren 1957 in Hamburg, studierte Musik, Philosophie und Musikwissenschaft. Von 1993 bis 2000 war sie literarische Lektorin bei Rowohlt Berlin. Seit 2000 ist sie für den Suhrkamp Verlag tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Entdeckung und Durchsetzung osteuropäischer Autoren und Themen im deutschsprachigen Raum. Sie betreut u. a. Juri Andruchowytsch, Joanna Bator, László Darvasi, Dževad Karahasan, Andrzej Stasiuk, Serhij Zhadan und Katja Petrowskaja.