23. ilb 06. – 16.09.2023

Judith Niehues

geboren 1982, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und der San Diego State University. Seit 2011 ist Niehues Mitglied des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, von 2010 bis 2015 war sie als Research Affiliate im Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen bei Mikrodatenanalyse und Umverteilung. In den letzen Jahren beschäftigte sie sich u. a. mit der wirtschaftlichen Situation der deutschen Mittelschicht.