23. ilb 06. – 16.09.2023

Gernot Wolfram

Schriftsteller und Publizist. Zahlreiche Preise (Walter-Serner-Preis, Sylter Inselschreiberpreis u.a.). Er beschäftigt sich in seinen Romanen, Erzählungen und Essays mit Fremdheitserfahrungen und Wahrnehmungsverschiebungen (»Der Fremdländer«, »Samuels Reise«, »Das Wüstenhaus« u.a.). Zuletzt erschien der viel beachtete Essayband »Der leuchtende Augenblick«. 2014 gründete Wolfram mit Studierenden aus Berlin den Kultur- und Bildungsverein für Flüchtlinge Board of Participation e.V.