23. ilb 06. – 16.09.2023

Gayatri Chakravorty Spivak

geboren 1942. Die Universitätsprofessorin und Gründerin des Institute for Comparative Literature and Society an der Columbia University, New York, forscht und lehrt u.a. an den Schnittstellen von Globalisierung, Feminismus, Marxismus und Dekonstruktion zu Fragen der Identität und Subalternität. Sie unterrichtet derzeit an einer Grundschule und betreibt ökologische Landwirtschaft mit Landlosen in Indien. Zuletzt erschien ihr Buch »Readings« (2014).