23. ilb 06. – 16.09.2023

Franz Josef Röll

geboren 1949, studierte Soziologe sowie außerschulische Pädagogik und Erwachsenenbildung. Ausgehend von seiner jahrelangen Erfahrung in der Jugendbildung, besteht sein Forschungsansatz als Professor an der Hochschule Darmstadt darin, Neue Medien ressourcen- und handlungsorientiert zu betrachten, also deren Risiken und Chancen aufzuzeigen. Dabei interessiert sich Röll vor allem für das Potenzial selbst gesteuerten Lernens in der digitalen Gesellschaft.