23. ilb 06. – 16.09.2023

Geoffroy de Lagasnerie

geboren 1982, ist ein französischer Philosoph und Soziologe. Er lehrt als Professor an der École nationale supérieure d’arts de Paris Cergy. Gemeinsam mit dem Soziologen Didier Eribon und dem Schriftsteller Édouard Louis gehört er zu einem Kreis Pariser Intellektueller, die sich immer wieder in politischen Fragen in der französischen Öffentlichkeit engagieren. Er ist Herausgeber der Reihe »à venir« im französischen Verlag Fayard und bloggt bei »Mediapart«.