22. ilb 07. - 17.09.2022

Daniela Schwarzer

ist Expertin und Beraterin für europäische und internationale Fragen. Seit 2021 leitet sie als Executive Director die Open Society Foundations in Europa und Eurasien, die weltweit größte Stiftung für Rechtstaatlichkeit und Demokratie. Sie ist zudem Sonderberaterin des Hohen Vertreters für Außenpolitik der EU, Josep Borrell. Von 2016 bis 2021 war sie Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, davor in leitenden Positionen beim German Marshall Fund of the United States und der Stiftung Wissenschaft und Politik. Schwarzer ist Honorarprofessorin an der FU Berlin, Senior Fellow an der Universität Harvard und Mitglied im Aufsichtsrat von BNP Paribas.