24. ilb
Abendprogramm: 05. – 14.09.2024
Junges Programm: 09. – 18.09.2024

Rückblick und Vorschau 23. ilb – Tag 2

© Charlotte Kunstmann
© Charlotte Kunstmann

Liebes Publikum,

das 23. internationale literaturfestival berlin hat begonnen! Die gestrige Festivaleröffnung brachte Literaturfreund:innen aus aller Welt und aus Berlin im Otto-Braun-Saal der Staatsbibliothek zu Berlin zusammen. Grußworte von Staatsministerin für Kultur und Medien und Schirmfrau 23. ilb Claudia Roth, Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Joe Chialo und der neuen Festivalleiterin Lavinia Frey stimmten das Publikum auf die Rede der italienischen Autorin Francesca Melandri ein, die über die Wichtigkeit der Erinnerungskultur sprach. Mit einer Lesung der Berliner Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels Celia Spickhoff, einem Panel zwischen Navid Kermani, Manjeet Mann und Francesca Melandri, moderiert von Vivian Perkovic sowie der musikalischen Begleitung des Trickster Orchestra stellte der Abend einen gelungenen Auftakt für ein magisches internationales literaturfestival berlin dar.

Veranstaltung verpasst? Hier können Sie sich die Aufzeichnung der Festivaleröffnung anschauen.

What’s On Today?

Heute erwartet Sie unter anderem eine Buchpremiere von Ilija Trojanows neuem Roman „Tausend und Ein Morgen“, während in der Bertelsmann Repräsentanz Sunjeev Sahota (GB) und Cheon Myeong-kwan (Südkorea) erstmals in Deutschland ihre Bücher vorstellen. Derweil startet in der Staatsbibliothek Unter den Linden unser Special Iran mit deutsch-iranischer Slam Poetry und einem Panel zur feministischen Revolution im Iran mit Navid Kermani, Amir Gudarzi und Gilda Sahebi.

Wir freuen uns, Sie bei den heutigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ihr ilb-Team