Mia Couto

Mia (António Emílio Leite) Couto wurde 1955 im mosambikanischen Beira als Sohn portugiesischer Einwanderer geboren. Im Alter von vierzehn Jahren veröffentlichte er erste Gedichte in der Zeitung »Notícias da Beira«. Drei Jahre später begann er ein Medizinstudium, später arbeitete er als Journalist. Nachdem Mosambik die Unabhängigkeit von Portugal erstritten hatte, wurde Couto Direktor der Nachrichtenagentur […]