22. ilb 07. - 17.09.2022

Germany reads for Hongkong

Das internationale literaturfestival berlin und das PEN Zentrum Deutschland rufen zu einer deutschlandweiten Lesung am 21. September 2019 für Hong Kong auf. Mit der Lesung soll der Solidarität mit der  Demokratiebewegung in Hongkong Ausdruck verliehen werden, die sich u.a. gegen Auslieferungen von Regimekritikern ans chinesische Festland, polizeiliche und militärische Gewalt und für die Freilassung von politischen Gefangenen richtet.

Anmeldungen für die Lesung bitte an info@literaturfestival.com. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze auf unserer Website.