23. ilb 06. – 16.09.2023

Yassin al-Haj Saleh

Yassin al-Haj Saleh

geboren 1961 in Raqqa, ist ein syrischer Schriftsteller. Mit 18 wurde er wegen der Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei verhaftet und verbrachte die nächsten 16 Jahre als politischer Gefangener. Seit seiner Freilassung setzt er sich für demokratische Reformen ein und engagiert sich gegen eine Akzeptanz des Assad-Regimes im Westen. Al-Haj Saleh ist Autor mehrerer Bücher und schreibt für zahlreiche Zeitungen und Magazine. Er lebt in Berlin.