23. ilb 06. – 16.09.2023

Willie Perdomo

Willie Perdomo wuchs in East Harlem, New York, auf. Er profilierte sich mit ersten Auftritten im »Nuyorican Poets Café« als Lyriker und Performer. Für seinen Gedichtband »Smoking Lovely« (2003) wurde er mit dem PEN/Beyond Margins Award ausgezeichnet. Perdomo verfasste auch ein preisgekröntes Kinderbuch. Er unterrichtet im Friends-Seminar und an der Bronx Academy of Letters.

© internationales literaturfestival berlin