22. ilb 07. - 17.09.2022

Wilhelm Droste

Wilhelm Droste, geboren 1953, ist Autor, Übersetzer, Literaturwissenschaftler und langjähriger Kaffeehausbetreiber in Budapest. Über 25 Jahre lehrte er Deutsche Literatur an der Eötvös-Loránd-Universität und ist heute einer der wichtigsten Botschafter der ungarischen Kultur im deutschen Sprachraum. Er übertrug u. a. die Gedichte von Endre Ady ins Deutsche und schreibt für die »Neue Zürcher Zeitung«. Droste ist mit der Filmemacherin Ildikó Enyedi verheiratet und lebt in Budapest.