23. ilb 06. – 16.09.2023

Verena Roßbacher

Verena Roßbacher, geboren 1979 in Bludenz/Vorarlberg, aufgewachsen in Österreich und der Schweiz, studierte Philosophie, Germanistik und Theologie in Zürich sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Ihre Texte wurden in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht, ihre Theaterstücken und szenischen Lesungen auf mehreren Bühnen aufgeführt. Sie erhielt das Dramatikerstipendium des Theaters an der Winkelwiese in Zürich und das Literaturstipendium des Landes Vorarlberg. 2009 erscheint ihr Roman »Fami«.