23. ilb 06. – 16.09.2023

Ulrich Janetzki

geboren 1948 in Selm, ist ein deutscher Literaturwissenschaftler. Nach einer Lehre zum Großhandelskaufmann studierte er Germanistik und Philosophie an der TU Berlin. Er war Assistent von Walter Höllerer, bei dem er 1981 mit einer Arbeit über Konrad Bayer promovierte. Von 1986 bis 2013 leitete er das Literarische Colloquium Berlin. Gemeinsam mit Wilfried Ihrig ist er Herausgeber der Anthologie »Die Morgendämmerung der Worte: Moderner Poesie-Atlas der Roma und Sinti« (2018).