Tim Corballis

Tim Corballis wurde 1971 in Montreal geboren, lebt seit 1977 in Neuseeland. Er studierte Mathematik und Philosophie und arbeitete als Bibliotheksassistent, Bildredakteur, Kurator und Wissenschaftsvermittler. Er verfasste Romane, Kurzgeschichten und Essays, in denen er sich zunehmend mit dem Problem beschäftigt, wie man in unpolitischen Zeiten politisch schreibt. 2005 wurde er für das Creative New Zealand Autorenstipendium in Berlin ausgewählt.

© internationales literaturfestival berlin