23. ilb 06. – 16.09.2023

Susanne Schüssler

geboren 1962 in München, studierte Germanistik, Kommunikationswissenschaften und Verlagsrechts und promovierte 1991. Nach einem Volontariat und studentischer Mitarbeit im Hanser Verlag sammelte sie Verlagserfahrungen in New York, Paris und Köln. Seit 1991 ist sie im Verlag Klaus Wagenbach tätig, zunächst als Verantwortliche der Pressearbeit, dann als Lektorin und seit 2002 als Verlagsleiterin. Sie ist Mitglied des Verwaltungsrats der VG WORT und des Präsidiums der Erich-Fried-Gesellschaft sowie Herausgeberin zahlreicher Anthologien.