23. ilb 06. – 16.09.2023

Stephan Rammler

geboren 1968, studierte Politikwissenschaften, Soziologie sowie Ökonomie und promovierte mit einer Arbeit über die Mobilität in der Moderne. Seiner Berufung als Professor für Transportation Design & Social Sciences an die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig 2002 folgte die Gründung eines Instituts, das Fragen der kulturellen Transformation sowie des Verkehrs der Zukunft erforscht. Rammlers aktuelles Buch ist »Schubumkehr. Die Zukunft der Mobilität« (2014).