22. ilb 07. - 17.09.2022

Stefania Mihalache

geboren 1978 in Braşov, studierte Rumänisch und Englisch in ihrer Geburtsstadt und absolvierte danach ein Masterstudium im Bereich Gender and Culture in Budapest. Neben ihrem 2004 erschienenen Debütroman »Est-falia« veröffentlichte sie zahlreiche Gedichte, Prosastücke, Essays und Rezensionen in verschiedenen Literatur- und Kulturjournalen. 2007 bis 2009 schrieb sie Drehbücher für die Media Pro Pictures Studios in Bukarest. Derzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Roman.