23. ilb 06. – 16.09.2023

Sreten Ugričić

der 1961 in Jugoslawien geborene Romancier, Essayist, Konzeptkünstler, Astronom und Philosoph war 2002 bis 2008 Mitglied der UNESCO-Kommission für Serbien und Montenegro und reformierte die Serbische Nationalbibliothek, deren Leiter er seit 2001 ist. Ugričić ist Mitglied des serbischen P.E.N. und des Vorstandes von The European Library (TEL) und erhielt den Preis der Stiftung Borislav Pekić. 2010 wurde er zum Ko-Vorsitzenden des Auswahlkomittees der World Digital Library (WDL) gewählt. Der Autor lebt in Belgrad.