22. ilb 07. - 17.09.2022

Sonja Katharina Schiffers

Sonja Katharina Schiffers beendet momentan ihren Master im Fach Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, wobei sie sich insbesondere mit Demokratisierungsprozessen und den Beziehungen zwischen der EU und den postsowjetischen Ländern auseinandersetzte. Zuvor erlangte sie den Bachelor in Europastudien an der Universität Maastricht. Anfang 2014 absolvierte Schiffers ein Praktikum im Regionalbüro Südkaukasus der Heinrich-Böll-Stiftung in Tiflis. Die Erfahrungen, die sie in den Niederlanden, Frankreich, den USA, Deutschland, Russland und Georgien gesammelt hat, tragen zu ihrer Idee bzw. ihrem Ideal von einem verantwortungsvollen Europa bei, welches durch eine rechenschaftspflichtige Elite, partizipierende Bürger und ein Bewusstsein und Engagement für globale Entwicklung geprägt ist.

© internationales literaturfestival berlin