23. ilb 06. – 16.09.2023

Sapphire

Sapphire wurde 1950 in Kalifornien geboren und studierte Modern Dance in New York. Ihr Gedichtband »American Dreams« wurde in den USA als eines der stärksten Lyrikdebüts der neunziger Jahre gefeiert. In ihrem Roman »Push« (1996) setzt sie Sprachgewalt gegen die reale Gewalt in Amerika. Sapphire erhielt zahlreiche Auszeichnungen und unterrichtet derzeit an der New School in New York Kreatives Schreiben.

© internationales literaturfestival berlin