23. ilb 06. – 16.09.2023

Rebecca F. John

geboren 1986, wuchs in Pwll auf, einem kleinen Dorf an der Küste von Südwales. An der Universität in Swansea, wo sie heute lebt, schloss sie ein Masterstudium in Kreativem Schreiben mit Auszeichnung ab. 2015 publizierte John ihre erste Sammlung von Short Stories, »Clown’s Shoes« (Ü: Clownsschuhe), und wurde im selben Jahr für die darin enthaltene Kurzgeschichte »Moon Dog« (Ü: Mondhund) mit dem renommierten PEN International/New Voices Award gewürdigt.