23. ilb 06. – 16.09.2023

Raf S. Schakirow

Raf S. Schakirow gehörte zu den Mitbegründern der ersten russischen Wirtschaftszeitung »Komersant«, für die er in leitenden Positionen tätig war, bis 1997 ihr Verleger ausgewechselt wurde. Er war Gründer der preisgekrönten Wochenzeitung für private Investoren »Dengi« und leitete den großen Zeitungsverlag »Gazeta«. 2004 wurde er als leitender Redakteur von »Iswestia« nach der kritischen Berichterstattung über das Geiseldrama in Beslan entlassen. Er arbeitet heute als Medienberater.

© internationales literaturfestival berlin