23. ilb 06. - 16.09.2023

Norbert Bisky

Norbert Bisky wurde 1970 in Leipzig geboren. Er studierte Kunst an der Universität der Künste Berlin und u. a. in Salzburg und Madrid. Seine Bilder waren in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen und gehören u. a. zur Sammlung des New Yorker MoMA. Persönliche Erfahrungen von erlebtem Terror, Reisen nach Brasilien sowie Einflüsse aus der Medienwelt formuliert der Künstler mit farbintensiven Tönen zu Szenen von Schönheit, Sexualität, Gewalt und Zerstörung. Norbert Bisky lebt in Berlin.

© internationales literaturfestival berlin