22. ilb 07. - 17.09.2022

Murial Blaive

1969 in Nizza geboren, promovierte an der EHESS Paris in Geschichte und erhielt das Körber Fellowship for History and Memory in Europe. Sie ist Gründungsmitglied des Redaktionsausschusses von »Dějiny − Teorie − Kritika« (Prag) und seit 2006 Leiterin des Communist Studies Department (Prag), Forscherin am Ludwig Boltzmann Institut für Europäische Geschichte (Wien), wo sie das Forschungsfeld »Die Zeit des Kommunismus und des Postkommunismus in Mitteleuropa« koordiniert. Sie lebt in Wien.

© internationales literaturfestival berlin