Michel Jean

Portrait Michel Jean
Michel Jean [© Michel Jean]

geboren 1960 in Alma, ist Innu aus der Gemeinde Mashteuiatsh und einer der wichtigsten indigenen Schriftsteller Québecs. Er studierte Geschichte und Soziologie und arbeitet auch als Journalist und Moderator fürs Fernsehen. Er ist Herausgeber der ersten Anthologie indigener Literatur aus Québec und Autor zahlreicher Romane, die oftmals die Geschichte der autochthonen Völker Kanadas aufgreifen, darunter der Bestseller »Kukum« [2019; dt. 2021], der vom Leben seiner Urgroßmutter erzählt.

Stand: 2022