23. ilb 06. – 16.09.2023

Mia Morgan

geboren 1994 in Kassel, ist eine Popmusikerin. Mit ihrem selbstproduzierten Song »Waveboy« landete sie 2019 einen Überraschungshit. Im selben Jahr erschien ihre erste EP »Gruftpop«, 2022 folgte das Album »Fleisch«. In ihren Texten thematisiert Mia Morgan u. a. Teenage Angst, toxische Beziehungen und den Druck durch Schönheitsideale; offen thematisiert sie auch in Interviews ihre psychischen Erkrankungen. Sie lebt in Kassel.