23. ilb 06. – 16.09.2023

Meirion Jordan

Meirion Jordan, geboren 1985 in Swansea, Südwales, studierte Mathematik in Oxford und kreatives Schreiben an der University of East Anglia, wo er derzeit promoviert. 2008 erschien seine erste Gedichtsammlung »Moonrise« (Ü: Mondaufgang). Der Band »Strangers Hall« (2009) über Norwichs Außenseiter brachte ihm den Norfolk-Commission-Preis des Café-Writers-Netzwerks sowie eine Nominierung für die East Anglian Book Awards ein. Sein neuester Lyrikband »Regeneration« erschien 2012. Jordan lebt in Wales und Norwich.