23. ilb 06. – 16.09.2023

Max Dudler

Er wurde 1949 geboren , studierte in Frankfurt und Berlin und war für O. M. Ungers tätig, bis er sich 1986 selbstständig machte. Er nahm mit Entwürfen, für die Rationalismus und Minimalismus charakteristisch sind, an zahlreichen Wettbewerben teil und errichtete Bibliotheken wie die Folkwang Bibliothek in Essen. Zu seinen wichtigsten Berliner Bauten gehören der Erweiterungsbau des Bundesverkehrsministeriums sowie das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum der Humboldt-Universität. Er lehrt an der Kunstakademie Düsseldorf.

© internationales literaturfestival berlin