23. ilb 06. – 16.09.2023

Marco Mancassola

geb. 1973, lebt in Padua und Rom. Seine schriftstellerische Laufbahn begann er 1996 mit Kurzgeschichten. Im Frühling 2001 erschien sein erster Roman Il mondo senza di me (Die Welt ohne mich). Zur Zeit arbeitet er als Drehbuchautor.

© internationales literaturfestival berlin