22. ilb 07. - 17.09.2022

Jonathan Dotse

geboren 1988 in Accra, ist Sci-Fi-Autor, Afrofuturist, Sozialunternehmer, Tech-Prediger, Virtual-Reality-Entwickler und Initiator der Internetplattform AfroCyberPunk, die als hypermedialer Verlag und Kreativstudio für neue interaktive Kommunikations- und Kunstformen fungiert. Er gibt Workshops und forscht zu indigenen Wissenssystemen, die durch den Kolonialismus verdrängt wurden. Seine Artikel und Erzählungen erschienen u. a. in »Brave New Now«, »African Futures« und »Accelr8or«.

www.afrocyberpunk.com